16. Änderung des Flächennutzungsplanes

Bekanntmachung

der Frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zum Vorentwurf der 16. Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans (Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Sondergebiet Pferdehof“)

 

Der Stadtrat der Stadt Baunach hat am 01.12.2020 die Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans im Bereich des vorhabenbezogenen Bebauungsplans „Sondergebiet Pferdehof“ beschlossen. Vorgesehen ist die Erweiterung der Sonderbaufläche nach Südosten, um die für den Pferdehof erforderlichen Parkplatzfläche sicherzustellen. Dafür wird der nordwestliche Teil der wirksam ausgewiesenen Ver-/Entsorgungsfläche entsprechend geändert.

Des Weiteren wird ein kleiner Teil im Norden der ausgewiesenen Sonderbaufläche mit der Zweckbestimmung Pferdehof in eine Grünfläche mit dem Zusatz Fläche für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft geändert. In diesem Bereich wird zudem eine Fläche für Ver-/Entsorgung ausgewiesen, für das in der konkreten Bauleitplanung vorzusehende Absetzbecken der benötigten Regenrückhaltefläche.

 

Das Plangebiet liegt im Südwesten von Baunach, westlich des Baugebietes am Röderweg. Die Lage des Plangebietes kann dem nachfolgenden Übersichtslageplan entnommen werden.

Der Geltungsbereich der Änderung umfasst folgende Flur-Nummern (bisherige Flur-Nummern; neue Flur-Nrn. nach vorläufiger Besitzeinweisung in kursiv):

 

Nördlicher Änderungsbereich: Teile der Flur-Nr. 1605 bzw. Teile der Flur-Nr. 3736, Gmkg. Baunach, mit einer Fläche von 0,0686 ha:

 

Südlicher Änderungsbereich: Teile der Flur-Nr. 1605 bzw. Teile der Flur-Nr. 3735, Gmkg. Baunach, mit einer Fläche von 0,1268 ha:

 

Die Änderungsbereiche können dem nachfolgenden Lageplan entnommen werden.

Der Planvorentwurf für diese 16. Änderung des Flächennutzungs- und Landschaftsplans ist von der Planungsgruppe Strunz, Ingenieurgesellschaft mbH in Bamberg, ausgearbeitet und am 01.12.2020 vom Stadtrat beschlossen worden.

 

Der Planvorentwurf kann gemäß § 3 Abs. 1 BauGB (frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit) in der Zeit vom 14.12.2020 bis 15.01.2021 im Amtsgebäude der Verwaltungsgemeinschaft Baunach, Bamberger Straße 1, 96148 Baunach, Bauamt, Obergeschoss, Zimmer Nr. 13, zur Unterrichtung eingesehen werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Gleichzeitig ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

 

Der Inhalt dieser Bekanntmachung und die Unterlagen können in dieser Zeit auch auf der Web-Seite der Stadt (www.stadt-baunach.de/wirtschaft-bauen/baugebiete/) eingesehen werden.

 

 

Datenschutz:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i. V. mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Werden Stellungnahmen ohne Absenderangaben abgegeben, erfolgt keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen können dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ entnommen werden, das ebenfalls öffentlich ausliegt.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.